Home » Reiseziel » Die besten Strände

 

Die östliche Costa del Sol befindet sich in einer unschlagbaren Lage. Das wird deutlich, wenn man ihre Naturräume, ihre vielfältige Gastronomie oder ihr reiches kulturelles und künstlerisches Erbe betrachtet. Aber es gibt noch einen weiteren, triftigen Grund, der die Axarquía zu einem sehr begehrten Urlaubsziel in Spanien macht: ihre schönen Strände und das Mittelmeer. An den Stränden der östlichen Costa del Sol können Sie kilometerlange Sandstrände genießen, von kleinen Buchten mit kristallklarem Wasser bis hin zu spektakulären Klippen und Stränden mit einem tropischen Ambiente. Und unter ihnen stechen die schönen Strände von Nerja oder die fabelhaften Strände von Torrox Costa hervor. Besonders idyllisch sind die Buchten von Nerja, die zu den schönsten der Costa del Sol gehören. Zusammen mit ihren 325 Sonnentage pro Jahr ist dies der Grund, dass es uns nicht verwundern darf, dass sie zu einem der gefragtesten Urlaubsziele über das ganze Jahr geworden ist.

 

(Entfernungen sind vom Olée Holiday Rentals in Torrox berechnet)

 

Strände von Torrox Costa

 
El Morche strand

 

Strand Calaceite (Standort der Appartementanlage)

Einen Tag am Strand von Calaceite in Torrox zu verbringen, ist ein unschlagbares Erlebnis, besonders wenn Sie einen entspannenden Tag in einer wunderschönen Natur verbringen möchten. Hier finden Sie einen Strand mit feringem Wellengang und dunklem Sand, der 400 Meter lang und 40 Meter breit ist.

Da es sich um einen Strand in einem geschützten Gebiet handelt, sind die Serviceeinrichtungen, die wir hier vorfinden, natürlich nicht die normalen eines städtischen Strandes, aber die Möglichkeiten von Sport, Freizeit und Erholung sind immer noch recht groß.

Google Maps

 

Strand Mazagarrobo-El Peñoncillo (3 Minuten mit dem Auto, 18 Minuten zu Fuß)

Der Strand Peñoncillo-Mazagarrobo, ist 1.400 Meter lang und 30 Meter breit. Es ist ein Strand, an dem wir einen mäßigen Wellengang genießen werden. Deshalb eignet er sich hervorragend zum Schwimmen und da er in der Nähe der Straße liegt, ist er sehr schnell und einfach zu erreichen.

Diese Strände sind in der Regel nicht überfüllt und verfügen deshalb nur über begrenzte Serviceeinrichtungen, aber dank der Tatsache, dass Torrox in unmittelbarer Nähe liegt, ist sichergestellt, dass alle Serviceeinrichtungen, die wir benötigen, schnell erfüllt werden.

Google Maps

 

Strand El Morche (8 Minuten mit dem Auto)

Der Strand von Morche ist der perfekte Ort, um sich beim Sonnen zu entspannen und um ein erfrischendes Bad zu nehmen. Es handelt sich um einen Stadtstrand, der über eine Strandpromenade und alle Serviceeinrichtungen verfügt. Außerdem bietet er einen Zugang für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit an. Dieser Ort ist ideal für Familien, da sich hier viele Kinder und Jugendliche treffen, die die Gelegenheit nutzen, um Beach-Tennis zu spielen oder ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Google Maps

 

Strand Ferrara-Las Lindes (8 Minuten mit dem Auto)

Der Strand von Las Lindes oder Ferrara kann man von der Promenade aus erreichen. Das Wasser ist ruhig und wenn Sie sich entscheiden, ihn zu besuchen, können Sie den dunklen Sand und ein familiäres Ambiente genießen. Er bietet alle erforderlichen Serviceeinrichtungen und liegt in der Nähe verschiedener Restaurants und Strandbars. Außerdem stehen Ihnen hier Basketball- und Volleyballplätze und ein Gymnastikbereich zur Verfügung. Wenn Sie zu den Abenteuerlustigen gehören, besteht die Möglichkeit, verschiedene Wassersportaktivitäten zu genießen.

Google Maps

 

Strand El Cenicero (10 Minuten mit dem Auto)

Der Strand El Cenicero ist eine weitreichende Sandzunge, die sich in der Zone von El Morche befindet. Der Strand El Cenicero ist ziemlich ruhig. Dadurch eignet er sich perfekt, um sich einen Tag unter der Sonne Malagas zu entspannen. Allerdings bedeutet dies nicht, dass dem Besucher nicht alle erforderlichen Serviceeinrichtungen zur Verfügung stehen. Von zahlreichen Restaurants, über Freizeitaktivitäten, bis hin zu verschiedenen Sportmöglichkeiten.

Google Maps

 

 

Strände von Nerja

 
Burriana strand

 

Strand von Calahonda (11 Minuten mit dem Auto)

Der Strand von Calahonda liegt direkt unter dem Balkon von Europa. Man erreicht ihn über das „Boquete de Calahonda” (Loch von Calahonda), das sich am Ende der Straße Puerta del Mar befindet. Er gilt als einer der emblematischsten Strände der gesamten Küste. Hier können Sie das ruhige und kristallklare Wasser genießen, das mit dem dunklen Sand des Strandes einen schönen Kontrast bildet. Ein kleines Paradies.

Dieser Strand verfügt über Serviceeinrichtungen wie Erste-Hilfe-Punkte, Vermietung von Liegen, Strandbars und Parkplätze. Dieser Strand wird besonders für Familien empfohlen, sowie für alle, die einen der schönsten Sonnenuntergänge genießen möchten.

Google Maps

 

Strand von Burriana (15 Minuten mit dem Auto)

Burriana ist ein weitläufiger, sandiger und sehr berühmter Strand. Hier wurde in den 80er Jahren die Kultserie „Verano Azul” gedreht. An diesem Strand finden wir eine Strandpromenade, die Serviceeinrichtungen wie Erste-Hilfe-Punkte anbietet sowie Unternehmen, bei denen man Wassersportarten ausüben kann.

Google Maps

 

Strand von Maro (17 Minuten mit dem Auto plus 10 Minuten zu Fuß)

Der Strand von Maro ist einer der besten Strände Europas. Es ist ein kleiner Strand mit kristallklarem Wasser zwischen Klippen und inmitten einer Naturlandschaft. Dieser Strand ist der ideale Platz, um die sommerliche Hitze zu lindern und um alles zu betrachten, was er zu bieten hat. Zu den unterschiedlichen Optionen der hier verfügbaren Serviceleistungen gehört ein Tauchgang in dem türkisfarbenen Wasser, um das Leben unter Wasser zu erkunden, das an dieser Küste zuhause ist. Außerdem können Sie hier Restaurants, Sonnenliegen usw. genießen.

Google Maps

 

Strand El Playazo (7 Minuten mit dem Auto)

Der Strand El Playazo befindet sich im westlichen teil von Nerja und ist der weitläufigste der ganzen Zone. Deshalb werden Sie hier auch in der Hauptsaison Ihren Platz finden. Das Besondere an diesem Strand ist, dass er vollkommen naturbelassen ist. Hier können Sie kleine Zuckerrohrplantagen finden. Außerdem ist er, zusammen mit dem Strand von Burriana der Strand, an dem die Johannisnacht gefeiert wird.

Google Maps

 

Strand La Torrecilla (12 Minuten mit dem Auto)

Dieser Strand ist, genau wie der von Burriana, einer der am häufigsten besuchten Strände der gesamten Axarquia. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass er jedes Jahr mit dem Q für Qualität und der angesehenen Blauen Flagge ausgezeichnet wird.

Dieser 300 Meter lange und ca. 40 Meter breite Strand verfügt über alle erforderlichen Serviceeinrichtungen, von Bars und Restaurants, über Zugangsmöglichkeiten für Behinderte und Sonnenliegen, bis hin zu Kiosks und Geschäften.

Google Maps